Kunst

Inhaltliche Schwerpunkte

Die Aufgaben des Faches zielen auf Ästhetische Erziehung und Bildung im visuellen Bereich und auf Entfaltung von Individualität und Kreativität jedes Schülers.

Um diesen Forderungen gerecht zu werden, versuchen wir, möglichst vielfältige Techniken zu erproben, wichtige theoretische und kunsthistorische Erkenntnisse darzubieten.

In den Klassen 5 bis 7 werden grundlegende Fähigkeiten vermittelt, die die Individualität und Persönlichkeitsentwicklung fördern sollen. Phantasiebetontes Gestalten und fachgerechtes Arbeiten stehen deshalb im Mittelpunkt des Unterrichts

In den Klassen 8 bis 10 werden diese Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft. Dazu werden kreatives Verhalten, Erlebnisfähigkeit, kritische Einsichten und Toleranz weiter gefördert.

Der Unterricht im Wahlpflichtbereich in der Kursstufe wird in logisch zusammenhängenden Einheiten bei weiterer enger Verknüpfung von Produktion und Repzeption organisiert. Projektorientiertes Arbeiten steht im Zentrum der Unterrichtsgestaltung.

Lehrer

  • Frau Seibicke


Bei Problemen oder Fehlern kontaktieren Sie bitte den Administrator:
Kontaktformular