Mathematik

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Unterricht in allen Klassen wird aufgrund eines von der Fachgruppe Mathematik erarbeiteten Planes auf einem wesentlich höheren Niveau erteilt als es der Fachlehrplan Mathematik für Gymnasien des Landes Sachsen-Anhalt vorgibt. Eines der sichtbaren Resultate dieses Unterrichts sind die Abiturergebnisse im Fach Mathematik. Die Anforderungen des anspruchsvollen zentralen Abiturs in unserem Land bewältigten unsere Schüler immer hervorragend. Die Durchschnittsnote war bisher immer besser als 2+.

Stundenvolumen

In den Klassenstufen 5 und 6 werden 5 Wochenstunden erteilt. In den Klassenstufe 7 bis 12 sind es 4 Wochenstunden. Dabei ist die Stundenzahl in der Klassenstufen 9 um eine Stunde höher als an anderen Gymnasien.

Lehrer

  • Frau Fritsche
  • Frau Haegebarth
  • Frau Hagemann
  • Frau Motejat
  • Frau Peters
  • Frau Possekel
  • Frau Roßnick
  • Frau Thiemer
  • Frau Uebelhör

Außerhalb des Unterrichtes

Es gibt für interressierte Schüler aller Klassenstufen die Möglichkeit, an der Spitzenförderung teilzunehmen, in der sie sich vertiefend mit verschiedenen Gebieten der Mathematik befassen können, vor allem auch mit solchen Themen, die im Unterricht nicht bzw. nur kurz behandelt werden (z.B. Algebra, darstellende und sphärische Geometrie, lineare Optimierung...). Außerdem haben die Schüler im Rahmen der Spitzenförderung auch die Möglichkeit, sich gezielt auf die Teilnahme an Wettbewerben vorzubereiten.

In der Mathematikolympiade, dem Bundeswettbewerb Mathematik, dem Känguru-Wettbewerb und anderen Wettbewerben haben unsere Schüler bereits beachtliche Erfolge erzielt.

Außerdem betreut unser Gymnasium einen Korrespondenzzirkel Mathematik für Schüler der Klassenstufe 4, in dem interessierte Grundschüler die Möglichkeit haben, sich mit anspruchsvollen mathematischen Aufgaben auseinanderzusetzen.



Bei Problemen oder Fehlern kontaktieren Sie bitte den Administrator:
Kontaktformular