Wirtschaftslehre

Inhaltliche Schwerpunkte

Wichtige inhaltliche Schwerpunkte des Faches Wirtschaftslehre ergeben sich aus den geltenden Rahmenrichtlinien des Landes Sachsen- Anhalt. Dazu gehören vor allem folgende Themen bzw. Fragestellungen:

KLASSE 9

Grundlagen für das wirtschaftliche Handeln

  • Welche Bedürfnisse gibt es? Welche Güterarten gibt es und wie verläuft ihr Austausch?
  • Was sind Ökonomische Prinzipien, die das wirtschaftliche Handeln beeinflussen?
  • Wie führt man einen privaten Haushalt? (Einkommensarten, Sozialleistungen, Ausgaben)

Unternehmen & Betrieb

  • Welche Aufgaben hat ein Unternehmen und welche Produktionsfaktoren gibt es?
  • Welche Rechtsformen, Organisationsformen und Ziele haben Unternehmen?
  • Woran werden Erfolge gemessen? Was sind Bilanzen?

Geld und Kredit

  • Welche Funktionen hat das Geld?
  • Welche Leistungen erbringen Kreditinstitute? (Geldanlagen, Kreditarten, Zahlungsverkehr)

Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnungen (Arten, Merkmale)

KLASSE 10

Sozialleistungen des Staates

  • Wer hat Anspruch auf welche Leistungen unter welchen Voraussetzungen?
  • Wozu dienen Individualversicherungen?

Berufs- und Arbeitswelt

  • Durch welche Merkmale ist der Arbeitsmarkt gekennzeichnet?
  • Welche Ausbildungs- bzw. Studienmöglichkeiten gibt es nach dem Abitur?
  • Welche Persönlichkeitseigenschaften und Kompetenzen werden für bestimmte Berufe benötigt(Persönlichkeitsanalysen) und wie laufen Bewerbungsverfahren ab?

Wirtschaftsrecht

  • Unter welchen Voraussetzungen ist man rechts- und geschäftsfähig?
  • Was ist beim Abschließen von Rechtsgeschäften zu beachten? (Kauf-, Miet-, Arbeitsvertrag)

KLASSE 11/12

Gründung von Unternehmen

  • Welche Voraussetzungen (Persönlichkeitseigenschaften, Finanzierungsarten, Rechts- formen, Organisationsformen) sind für die Gründung notwendig?

Rechnungswesen

  • Bilanzen
  • Buchen von Vorgängen
  • Kostenarten
  • Preiskalkulation
  • Abschreibungsarten

Markt und Marketing

  • Wie bildet sich der Marktpreis heraus, welche Einflussgrößen gibt es?
  • Welche Marktformen gibt es? Was hat das Bundeskartellamt für Aufgaben?
  • Welche Marketingstrategien können eingesetzt werden?

Geld und Währung

  • Welche Aufgaben haben die EZB und die Bundesbank? (Preisstabilität, Geldpolitikmaßnahmen)
  • Unter welchen Umständen treten Inflation oder Deflation auf und mit welchen Folgen?
  • Welche Bedeutung haben Währungen und Wechselkurse?

Leistungsbewertung

Die Leistungsbewertung ist vom Fachbereich wie folgt beschlossen worden:

Klasse Anzahl Klassenarbeiten/Klausuren Dauer Wichtung
9 1 im ersten Halbjahr 45 min 25%
10 1 im zweiten Halbjahr als Beleg/Facharbeit zum Betriebspraktikum 25%
11 und 12 1 pro Kurshalbjahr 90 min 40%

Stundenvolumen

Wirtschaftslehre wird als Wahlpflichtfach mit zwei Stunden pro Woche ab Klassenstufe 9 angeboten. Die Wahl dieses Faches kann auch erst ab Klasse 11 erfolgen, jedoch entfällt dann die Möglichkeit einer mündlichen Abiturprüfung in Wirtschaftslehre.

Lehrer

  • Frau Haegebarth
  • Herr Wesch
  • Herr Dr. Dib


Bei Problemen oder Fehlern kontaktieren Sie bitte den Administrator:
Kontaktformular