Werner von Siemens

Portrait von Werner von Siemens

Ernst Werner von Siemens (13.12.1816 - 6.12.1892), Ingenieur und Unternehmer, erfand u.a. Zeiger- und Drucktelegraphen, den Doppel-T-Anker, entdeckte das dynamoelektrische Prinzip und die kapazitive Aufladung von Kabeln, baute u.a. die erste elektrisch betriebene Bahn.


Werner von Siemens spielte in der industriellen Revolution, wie sie sich im Deutschland des 19.Jahrhunderts auswirkte, eine tragende, in mancher Hinsicht sogar eine entscheidende Rolle. Sein aufgeschlossener Sinn für die Naturwissenschaften hat ihn, gepaart mit einem unbestechlichen Blick für die jeweils praktischen Bedürfnisse zu wesentlichen Entdeckungen, Erfindungen und konstruktiven Verbesserungen geführt, die in der Technik ihrer Zeit bahnbrechend waren, und die zum Teil heute noch fortwirken.


In enger Zusammenarbeit mit seinen Brüdern William und Carl hatte er, weit über Deutschlands Grenzen hinausgreifend, Nachrichtennetze gestaltet und elektronische Fertigungsstätten errichtet, nach Berlin und London, St. Petersburg und Wien.


Schema des von Werner von Siemens erfundenen Dynamos

Damit bewies er in seiner Zeit einen Weitblick, der ihn heute als echten, ideenreichen Vorkämpfer für internationale technische Zusammenarbeit erscheinen läßt.


Aus seinem freundschaftlich-kollegialen Verhältnis zu Johann Georg Halske, seinem Compagnon, seiner treuen Verbundenheit mit Eltern, Geschwistern, Frau und Kindern sowie aus dem gesunden Gefühl für die moderne Industriewelt entwickelten sich Gedanken und Verfügungen zur betrieblichen Sozialpolitik.


Mit der Entdeckung des dynamo-elektrischen Prinzips im Jahre 1866 hatte Siemens ein neues Kapitel in der Energiewirtschaft der Menschheit aufgeschlagen.


Diese Leistung, die er durch praktische Beiträge zur Erzeugung und Übertragung von Licht und Kraft ergänzte, erhob ihn in den Rang der großen Pioniere der industriellen Revolution.


Ein Projekt von Diana Giesecke und Franziska Schmieder


Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2017 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg