Begabtenförderung

Arbeitsgemeinschaften

Es gibt Arbeitsgemeinschaften in allen Bereichen, welche die Schüler über die gesamte Schulzeit hindurch fördern, z.B. die Robotik-AG, Physik Showexperimente, etc. Eine außergewöhnlich interessante Mitarbeit ist im schulinternen Netzwerk bei den Schülerfachgehilfen Informatik möglich. Dort kann man sich aktiv einbringen und am Serversystem sowie der Schulwebsite mitwirken.

Eine Liste aller Arbeitsgemeinschaften finden Sie hier.

Spitzenförderung

Für besonders leistungsstarke und interessierte Schülerinnen und Schüler existieren außerdem Spitzenförderungen, vor allem in den MINT-Bereichen. Hier werden die Lernenden mit vertiefenden Aufgaben auf Wettbewerbe auf Landes-, Bundes- sowie internationaler Ebene vorbereitet. Eine Auflistung aller Spitzenförderungen finden Sie hier.
Ab dem kommenden Jahr bietet der Fachbereich Mathematik in Kooperation mi dem Fachbereich Physik für besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler eine externe Spitzenförderung in Form eines Mathematikcamps an.

Projektwoche

In der Projektwoche sind unsere Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, selbst forschend tätig zu werden. Je nach Interessen überlegen sie sich eine eigene Forschungsfrage, die sie in der Projektwoche mit Hilfe ihrer betreuenden Lehrkraft bearbeiten. Beispielsweise drehen sie eigene Stop-Motion-Filme, lassen Wachteln im selbstgebauten Brutkasten schlüpfen, bauen/ optimieren Roboter oder gestalten den Schulhof virtuell neu.

Da jeweils eine projektbegleitende Belegarbeit verfasst werden muss, werden die Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt an wissenschaftspropädeutisches Arbeiten herangeführt.

Spezialistenlager

In der letzten Woche vor den Winterferien findet jedes Jahr unser schulinternes Spezialistenlager statt. Hier erfahren interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler die gesamte Woche eine intensive Förderung in den Fächern Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik und Technik.

NaWigator

Unser jährlich im Juni stattfindender NaWigator-Tag macht unsere 6.-Klässler zu Entdeckern. An diesem Tag dürfen die Schülerinnen und Schüler rätseln, knobeln, experimentieren undausprobieren - und dabei jede Menge über die Naturwissenschaften lernen.

Spielerisch bereitet dieser Tag auf die IJSO (Internationale JuniorScienceOlympiade) vor, an der alle 7.-Klässler sowie leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe teilnehmen.

Exkursionen

Lernen findet an unserer Schule nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch statt. Deswegen finden in allen Jahrgangsstufen regelmäßig Exkursionen statt. Besonders hervorzuheben sind das Bio-Lager sowie die Exkursion ins Forschungszentrum DESY (Deutsches Elektronen-Synchroton) in Hamburg in den Klassenstufen 11 und 12.

Externe Spitzenförderung - Engagement im Land

Schülerakademien

Unsere Schülerakademien richten sich an alle 4.-Klässler, die Interesse an Mathematik und an den Naturwissenschaften haben. An verschiedenen Samstagen im Jahr bieten die Fachbereiche Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik/Technik gemeinsame Stunden des Knobelns, Rechnens und Experimentierens an.
Für die Eltern steht an diesen Tagen ein Ansprechpartner für Fragen zu unserer Schule bereit.

Mathematischer Korrespondenzzirkel für Klasse 3 ab März 2021

Wie bereits angekündigt, können Schülerinnen und Schüler der jetzigen dritten Klassen im zweiten Schulhalbjahr am Korrespondenzzirkel teilnehmen, der von unserer Schule angeboten wird. Dieser wird vom Förderverein der Schule finanziert und hat das Ziel, interessierte und befähigte Schülerinnen und Schüler an das selbstständige Lösen von mathematischen Aufgaben heranzuführen und sie somit auf das Aufnahmeverfahren unserer Schule vorzubereiten. Insgesamt können die Schülerinnen und Schüler vier Aufgabenserien lösen. Der zeitliche Ablauf steht weiter unten.

Die Lösungen der Aufgaben müssen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bis zum vorgegebenen Termin an folgende Anschrift zurücksenden:
Werner-von-Siemens-Gymnasium
Stichwort: Korrespondenzzirkel Ma 3 bzw. ab Oktober Ma 4
Stendaler Straße 10
39106 Magdeburg

Rücksendetermine für das Schuljahr 2020/2021

Serie Rück­sende­datum Schüler Rück­sende­datum Zirkel­leiter
115. April 202115. Mai 2021
215. Juni 202110. Juli 2021


Rücksendetermine für das Schuljahr 2021/2022

SerieRück­sende­datum SchülerRück­sende­datum Zirkel­leiter
315. Oktober 202120. November 2021
420. Dezember 202120. Januar 2022



Die dritte Aufgabenreihe finden Sie hier.

Rückfragen an begabte.siemens@ (Frau Uebelhör)

Intensivkurse und Landesseminare für begabte Schülerinnen und Schüler am Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg

Die Intensivkurse und Landesseminare des Ministeriums für Bildung sind eine außerunterrichtliche Form der landesweiten Begabtenörderung von Schülerinnen und Schülern in Sachsen-Anhalt.
Bei diesen Veranstaltungen erhalten ausgewählte Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen und Interessen in verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten die Möglichkeit, unter Anleitung zusammenzuarbeiten und ihre bereits vorhandenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten fachspezifisch zu erweitern und zu vertiefen. Dabei werden sie mit neuen Themengebieten im genannten inhaltlichen Schwerpunkt vertraut gemacht und befähigt, sich eigenständig Wissen anzueignen und in der Gruppe Probleme zu lösen.
Neben der generellen organisatorischen Unterstützung der Intensivkurse und Landesseminare beteiligt sich das Werner-von-Siemens-Gymnasium an der inhaltlichen Gestaltung geplanten landesweiten Angebote der Begabtenförderung:

ZeitThematischer SchwerpunktKlassenstufenFachliche Betreuung
21. Juli bis 25. Juli 2021Mathematik5Frau Uebelhör
Frau Possekel
Frau Thiemer
Frau Fritsche
21. Juli bis 25. Juli 2021Mathematik6Frau Roßnick
3. November bis 5. November 2021
Landesseminar
Biologie11/12Frau Fersterra



Nach den Unterrichtseinheiten im jeweiligen inhaltlichen Schwerpunkt erfolgt eine Freizeitbetreuung mit abwechslungsreichen Programminhalten. Die pädagogischen Betreuerinnen und Betreuer sind rund um die Uhr für die Teilnehmenden da. Für die fachliche Tätigkeit, Unterbringung im Internat, Vollverpflegung und Freizeitgestaltung ist ein Eigenbetrag von pro Tag und pro Schüler zu bezahlen (An- und Abreisetag zählen hierbei als ein Tag).

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Interesse für das Fach (über die Schule hinaus)
  • sehr gute schulische Leistungen im Fach
  • nach Möglichkeit Erfolge bei Wettbewerben

Bewerbungsmodus:

Die Bewerbungen für alle Angebote in ganz Sachsen-Anhalt sind nur noch Online über den Landesbildungsserver möglich. Eine Ausnahme stellen die Landesseminare dar, die erfolgreichen Teilnehmern an Wettbewerben vorbehalten sind. Sie werden persönlich eingeladen. Nach erfolgreicher Anmeldung ist ein Bewerbungsformular zugänglich, das noch ausgedruckt und weiter bearbeitet werden muss, anschließend zum erfolgreichen Abschluss der Bewerbungsprozedur ist es an die dort angegebenen Adressen zu senden. Alte Bewerbungsformulare aus den Vorjahren verlieren ab sofort ihre Gültigkeit.
Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt durch die fachlichen Betreuerinnen und Betreuer auf Grundlage der Bewerbungsunterlagen unter besonderer Beachtung der erreichten Leistung im Unterrichtsfach sowie der Empfehlung der Fachlehrkraft und der Schülerbegründung.

Die Übersicht aller Angebote 2021 und die Formulare zur Online-Anmeldung werden zeitnah eingestellt.


Kontakt: begabte.siemens@
Tel./Fax: 0391/25443868
Stand: 31.01.2019


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg