News
Zurück zur Übersichtsseite

#Technik

30.05.2018

#RoboCupRoadtrip: Wettkampftag 1

Lasset die Spiele beginnen.

06:54
Wir starten einigermaßen ausgeschlafen in den ersten Wettkampftag.

07:27
Nach einem kurzen Abstecher zum Meer geht es zum Frühstück, um dann pünktlich halb neun in der Testarena zu sein und die letzten Anpassungen zu tätigen.

08:43
Nicht ganz pünktlich, aber okay. Noch bevor wir anfangen können, müssen wir erst einmal ein Hardwareproblem beheben und die Kabel unserer Wärmesensoren neu anschließen. Danach kümmern wir uns wie gewohnt um das Hauptproblem: Rampenerkennung.

10:17
Scheinbar haben wir uns in der vergangenen Nacht einen Fehler in den Code eingebaut, der sich sehr schwer finden lässt. So suchen wir eine halbe Stunde vor dem ersten Lauf verzweifelt nach dem Problem. Einem Vorzeichenfehler!

11:05
Mit 20 Minuten Verspätung starten wir nun unseren ersten Lauf.
Punkte: 295
Problem: Leider sind wir auf der Rampe gestürzt und haben dabei sogar Kits verloren. Darum fehlen uns dann Kits zur Anzeige der restlichen Opfer und die Zeit sitzt uns im Nacken.
Änderungen: Wir verkürzen die Wartezeit für die Bilderkennung, passen Konstanten für die Rampenerkennung an und kleben den Kit-Dropper richtig ab.

12:05
Lauf Nummer 2
Punkte: 330
Problem: Der Roboter fährt gegen ein Hindernis und erkennt dieses im Anschluss als Wand. Die Karte erkennt selbstständig, dass sie nicht mehr korrekt ist und schaltet automatisch auf Rechtsumfahrung um.
Änderungen: Kleine Anpassungen zum bekannten Problem: Speedbumper/ Rampenerkennung.

PlatzTeamLandPunkte
1SkolskaKroatien1170
2S!εmb0+sDeutschland625
3Team-GiorgiItalien600
4Xy-Bots.BakÖsterreich555
5Maze-RunnerDeutschland505

14:45
Lauf Nummer 3
Punkte: 425
Problem: Im oberen Raum erkennt der Roboter durch Sensormessfehler eine Wand, wodurch sich wieder einmal die Karte deaktiviert und die Rechtsumfahrung eingeschaltet wird.
Änderung: keine

PlatzTeamLandPunkte
1SkolskaKroatien1510
2S!εmb0+sDeutschland1050
3Team-GiorgiItalien755
4Xy-Bots.BakÖsterreich695
5Maze-RunnerDeutschland635

14:45
Wir dürfen endlich unser lang ersehntes Interview halten. Damit ist die Zeit zwischen den Läufen allerdings auch fast gefüllt.

15:45
Lauf Nummer 4
Punkte: 350
Probleme: Erneut tritt ein Problem mit den Sensoren und der Erkennung einer Wand, welche nicht vorhanden ist, auf. Damit stellt der Roboter wieder automatisch auf Rechtsumfahrung. Des Weiteren erkennt ATAR nicht rechtzeitig, dass er nicht mehr auf der Rampe ist und fährt über das erste Feld des oberen Raumes hinaus — weshalb wir wichtige Punkte liegen lassen.

PlatzTeamLandPunkte
1SkolskaKroatien1960
2S!εmb0+sDeutschland1400
3Team-GiorgiItalien840
4Maze-RunnerÖsterreich765
5Xy-Bots.BakDeutschland725

16:10
Unser erster Wettkampftag ist beendet — nun heißt es Fehlersuche und Problembehebung.
Also bauen wir im Hotel die mobile Arena — welche wir perfekt in die Nische unter dem Hotelzimmertisch einpassen — auf und testen einzelne Fehlerquellen durch.

17:13
Beim Testen der Rampenerkennung finden wir im Code einen Bug (alter Codeschnipsel, der nun nicht mehr notwendig ist und Fehler erzeugt), der für die Probleme auf den Feldern vor und nach der Rampe zuständig ist und fixen diesen.

19:13
Auf zum Abendbrot. Es gibt natürlich Pizza. Und auch beim Essen bleibt die Analyse natürlich nicht aus. So wird unter anderem über eine Räderveränderung und einen Hardwareumbau für das kommende Wettkampfjahr diskutiert.

23:03
Gute Nacht Deutschland, wir verabschieden uns schon einmal von euch und wandeln unsere entwickelten Ideen und Strategien in sauberen, lesbaren und diesmal hoffentlich fehlerfreien Code um.

Auf Twitter findet ihr diese Reise und schöne Bilder auf unserem Konto @SiemBots und unter dem Hashtag #RoboCupRoadtrip.


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg