News
Zurück zur Übersichtsseite

#Technik

01.06.2018

#RoboCupRoadtrip: Finale

Der Finaltag ist eingetroffen…

04:47
Wenigstens am letzten Tag muss man den Sonnenaufgang auch mal genießen. Also heißt es: „Früh aufstehen und ab zum Wasser.“

05:43
Wow. Das hat sich wirklich gelohnt - allerdings wird es langsam auch ziemlich frisch. Also. Decke holen. Und eingewickelt die Ruhe genießen.

07:17
Langsam findet sich auch unser restliches Team am Frühstückstisch ein.

08:07
Koffer und Taschen ins Auto. Kiste und Roboter schnappen. Auf geht’s in die Wettkampfarena.

08:21
Ein kurzer Testlauf. Nun warten wir auf unsere Finalläufe. Die Zeit überwinden wir, indem wir mit unseren Konkurrenten aus Deutschland und Österreich über die vergangenen Tage, Erfahrungen und alles rund um den Robocup unterhalten.

09:11
Die erste Finalrunde beginnt. Die Kroaten müssen beginnen und haben im Vergleich zu den vergangenen Tagen ziemliche Probleme und keinen guten Lauf. Wir erkennen bereits, dass auch wir nicht viele Punkte holen werden, da auf den beiden Rampen jeweils Bumper liegen, die ATAR zum Verhängnis werden.

09:20
Finallauf 1
Wir holen alle Punkte, die möglich waren und brechen den Lauf ab, bevor ATAR noch irgendwelche Sturzschäden von sich trägt.
Punkte: 385
Probleme: Die Rampenauf- und -abfahrt ist für uns durch die fiesen Bumper nicht möglich.
Änderungen: Wir haben eine Rechtspriorisierung eingebaut, damit wir in der kommenden Arena die Rampen meiden können.

PlatzTeamLandPunkte
1SkolskaKroatien3845
2S!εmb0+sDeutschland2695
3Xy-Bots.BakÖsterreich1840
4Maze-RunnerDeutschland1835

10:57
Finallauf 2
Der Lauf ist bisher unser bester. Wir sammeln durch unsere Rechtspriorisierung viele Punkte. So hätte der Wettkampfbeginn laufen müssen, an dem wir uns stattdessen leider noch mit vielen kleinen Bugs herumärgern mussten.
Punkte: 545
Probleme: Eine Rampe versuchen wir erst gar nicht, weil uns die Punkte rechnerisch nicht weiterbringen.
PlatzTeamLandPunkte
1SkolskaKroatien4160
2S!εmb0+sDeutschland3240
3Maze-RunnerDeutschland2030
4Xy-Bots.BakÖsterreich1900

11:20
Alles in allem kann man sagen, dass das Finale sehr schön war. Es fanden zweimal vier Finalläufe der Teams Skolska, Maze-Runner, Xy-Bots.Bak und S!εmb0+s statt. Wir haben alle Läufe gesehen und konnten uns noch viel mit den anderen Teams austauschen.
Trotzdem wir in den Finalläufen am Besten abschneiden, erlangen wir nur den zweiten Platz. Denn es hat sich leider bestätigt, dass die Punkte der zwei Vortage (acht Läufe) mit hinzuaddiert werden.
PlatzTeamLandPunkte
1S!εmb0+sDeutschland930
2SkolskaKroatien630
3Maze-RunnerDeutschland380
4Xy-Bots.BakÖsterreich255

Damit erlangen wir einen zufriedenstellenden und ehrenvollen Vizeeuropameistertitel.

12:54
Nach der Siegerehrung heißt es nun für uns: „Auf Richtung Heimat“
Unser ersten Zwischenstop legen wir in Montesicuro, Ancon ein, um dort eine Nacht auf einer ruhigen Berghütte zwischen dem Rascheln der Olivenbäumen und dem leisen Zirpen von Grillen zu verbringen. Abschalten. Und das machen wir nun auch.
Bis morgen Deutschland.

Auf Twitter findet ihr diese Reise und schöne Bilder auf unserem Konto @SiemBots und unter dem Hashtag #RoboCupRoadtrip.


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo DigitalPakt Schule Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg