News
Zurück zur Übersichtsseite

07.02.2019

Außerhalb der Spezialistenlager - Teil 3

Kleine Spielsachen in Rosenkohlpackungen? Niedliche Sticker auf den Dinkelvollkornflocken? Werbespots, bei denen coole Jugendliche Kartoffelsalat essen und ungesüßten Tee trinken? - Kennt ihr nicht?

Aber vielleicht den Werbespot, bei dem man laufen soll wie ein flugunfähiger Vogel, um an die gekühlten Zwischenmahlzeiten zu kommen? Oder vielleicht die Süßigkeiten, bei denen man zusätzlich zu der Schokolade gleich noch ein kleines Spielzeug bekommt?

Mit diesen Themen setzte sich die Klasse 6.3 in ihrem Bioprojekt während der Spezilagerwoche auseinander. Nachdem die ersten kritischen Einsichten formuliert waren („In Süßigkeitenwerbung geben die Eltern den Kindern Süßigkeiten und sind danach ganz entspannt. Die wollen also einfach ihre Ruhe haben und nicht mit ihren Kindern diskutieren.“), wurden die „Kinderlebensmittel“ ganz konkret unter die Lupe genommen. Also: Ab zum nahegelegenen Supermarkt! Ziel: Kinderlebensmittel finden und deren Nährwerttabelle analysieren.

„Frau Fersterra, wir haben schon vier Lebensmittel untersucht und Ballaststoffe sind irgendwie nie mit in der Liste.“ „Hier, wir haben das Trinkpäckchen gefunden, in dem 7 Stück Würfelzucker aufgelöst sind!“ „Das besteht ja zu 68% aus Fett.“

Fazit: Außen hui – innen pfui.
Auf Kinder zugeschnittene Lebensmittel sehen zwar ansprechend aus, bis auf ein paar Kindermöhren oder eine Wasserflasche mit buntem Aufdruck konnte aber kaum etwas gefunden werden, was für eine gesunde Ernährung wirklich taugt. Dann doch lieber Selbermachen. Zurück in der Schule bereiteten die Schüler Joghurt mit verschiedenen Toppings zu, parallel dazu planten und gestalteten sie verschiedene Kleinprojekte, die auf den Missstand bei den Kinderlebensmitteln aufmerksam machen sollen.


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg