News
Zurück zur Übersichtsseite

#Biologie

13.06.2019

Biolager der 11ten Klassen

Die vergangene Woche (03.-07. Juni 2019) verbrachten die Biokurse der elften Klassen etwas anders – statt Unterricht ging es in die freie Natur. Während die Anderen Fahrradtouren in  und um Magdeburg durchführten, ging es für unseren Kurs unter der Aufsicht von Herrn Langnäse und Frau Possekel nach Blankenburg ins Jugendwaldheim Lindenberg.

Im Harz angekommen, wurden wir zuerst belehrt und durften dann die Zimmer belegen. Da wir das Heim für uns allein hatten, konnten manche zu zweit den Komfort eines großen Viererzimmers genießen. Um die Gegend etwas zu erkunden und schon die ersten Pflanzen für das digitale Herbarium zu "sammeln", machten wir uns über kleine Umwege durch Wald und über Wiese auf den Weg in Richtung Kloster Michaelstein. Aufgrund der hohen Temperaturen hieß es dann auch noch: örtliches Freibad erkunden!
Ab Dienstag ging es dann um 7 Uhr mit der eigentlichen Arbeit los. In drei Gruppen aufgeteilt, unterstützten wir die Mitarbeitern des Waldheims bei verschiedensten Aufgaben. So wurde zum Beispiel von einer Gruppe Waldfläche geräumt und  eine große Freiwiese vom Schnitt befreit, die anderen gingen ausgerüstet mit Stahlkappenschuhen in den Wald zur Holzverarbeitung. In drei Tagen schafften sie es, 7 Raummeter Holz zu spalten, eine Menge, die sonst keine Klasse erzielte. Am Donnerstag durften wir außerdem Stationen für den Waldfuchstag beaufsichtigen, an dem viele Kindergärten aus der Umgebung teilgenommen haben. So konnten sich manche Lehramtsanwärter schon einmal ein bisschen im Umgang mit neugierigen Kindern üben. Nach fünf Stunden Arbeit war dann Nachmittagsprogramm angesagt – wandern über die Teufelsmauer, Besuch der Baumannshöhle und wieder Freibad. Und am Abend grübelten alle fleißig an den individuellen Abituraufgaben und ließen gemeinsam den Tag auf die ein oder andere Art ausklingen.
So neigte sich die Woche viel schneller dem Ende zu, als uns lieb gewesen wäre und wir machten uns wieder auf den Weg in Richtung Heimat – zusätzlich ausgestattet mit hunderten Bildern von Kräutern, Bäumen und Sträuchern für das allseits beliebte Herbarium.

Übrigens feierten wir ein kleines Jubiläum, denn das Siemens war schon zum 25. Mal Gast in Blankenburg. Und sie freuen sich auf das kommende Jahr, wenn der nächste Kurs den Harz besucht!


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo DigitalPakt Schule Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg