News
Zurück zur Übersichtsseite

#Technik

18.07.2017

Robocup WM 2017: Tag 0/ 1

Es ist mitten in den Ferien. Doch Team RoM hat nur ein Ziel: Nagoya, Japan. RoboCup Weltmeisterschaft 2017.


17. Juli 2017, 06:45 Uhr
Unsere Reise startet. Treff am Bahnhof Magdeburg. Nächste Station: Flughafen Berlin-Tegel. Dann Flughaften Frankfurt am Main. Raus aus dem Flieger und rein in den Flieger. Nächster Halt: Nagoya.

18. Juli 2017, 08:04 Uhr (Ortszeit)
Ankunft am Zielort. Nach den Kontrollen und einer kurzen Eingewöhnung sitzen wir nun im richtigen Zug zum Hotel, welches nahe dem Central Park liegt.

11:23 Uhr
Check in. Schnell die Zimmer beziehen und ab auf die Straßen Nagoyas.

16:33 Uhr
Wir wollen eigentlich zum Toyota-Museum… doch da der freie Montag ein Feiertag war, ist nun natürlich am Dienstag Ruhetag. Logisch. Oder auch nicht. Hm.
Dafür sehen wir auf unserer 20km Strecke unter anderem buddhistische Tempel, wie beispielsweise den Enton-ji oder Keiei-ji Temple, oder hunderte verschiedener Toyota-Modelle, von denen wir vorher noch nie was gehört, geschweige denn gesehen haben. In Hotelnähe angekommen, begeben wir uns nun in Richtung Shoppingmeile. Ziel: Pokémon Center Nagoya.

17:01 Uhr
Ankunft im Himmel der Pokémon-Jugend. Plüschtiere. Schlüsselanhänger. Plüschtiere. Stifte. Federtaschen. Laptopzubehör. Plüschtiere. Kekse. Bonbons. Schokolade. Plüschtiere. Einfach alles! Alles Pokémon.

18:03 Uhr
Mit vollen Taschen geht es zurück zum Hotel.

19:12 Uhr
Der Magen knurrt. Auf zum Fernsehturm. Essen.

22:05 Uhr
Gäääähn! In Deutschland ist es zwar gerade einmal gegen 14 Uhr. Aber wir verabschieden uns für heute. Gute Nacht!


Aktuelle Ereignisse am Siemens


Logo Mint-EC Logo Siemens Logo OvGU Logo MDCC Logo SoRSmC

Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, 0391/2537945
Diese Seite wurde von Schülern des Werner-von-Siemens-Gymnasiums erstellt und wird ebenfalls von ihnen betreut.
© 2021 Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg